shim shim shim shim shim
Ecke Oben links Schatten oben Schatten oben Schatten oben Ecke Oben rechts
Schatten links shim shim shim Schatten links
shim shim
MET Logo shim
Rahmenbild
shim
Home shim Über uns shim Rechtsanwalt shim Steuerberater shim Kanzlei shim Aktuell shim Kontakt
shim shim shim
shim
OLIVER F. LEERS
shim
RECHTSANWALT
STEUERBERATER
shim
Friedrichring 16-18
79098 Freiburg
shim
Tel.: +49 (761) 216 80 800
Fax: +49 (761) 216 80 809
shim
  • Fachanwalt
    für Steuerrecht

 


 

shim shim
Aktuell drucken
shim
ISO 9001 Zertifizierung durch die DEKRA  |  DEKRA-Zertifikat  |  Bleibt! Ist-Besteuerung bis 500 TEUR Umsatz  |  Prozesskosten absetzbar! BFH ändert Rechtsprechung  |  Stationsausbildung für Rechtsreferendar/in  |  LSG Hessen: Kündigung eines Berufskraftfahrers wegen Entzugs der Fahrerlaubnis nach privater Trunkenheitsfahrt rechtfertigt zwölfwöchige Sperre des Arbeitslosengeldes  |  Vernissage zum "1-Jährigen"  |  
shim
shim
Bild: ISO 9001 Zertifizierung durch die DEKRAISO 9001 Zertifizierung durch die DEKRA

Die Rechtsanwalts- und Steuerberaterkanzlei LEERS führt seit November 2009 das von der DEKRA Certification GmbH nach erfolgreicher Zertifizierung verliehen Prüfsiegel.

shim
shim
shim
shim
Bild: DEKRA-ZertifikatDEKRA-Zertifikat

Bitte klicken Sie auf das Bild, um das Zertifikat in vergrößerter Darstellung zu sehen.

Die DEKRA Cerification GmbH hat der Kanzlei LEERS für die Bereiche

- Anwaltliche Dienstleistungen

- Rechtsberatung

- außergerichtliche und gerichtliche Vertretung

- Forderungsmanagement

- Insolvenzverwaltung

- Steuerberatung

- Finanzbuchhaltung

- Lohnbuchhaltung

- Erstellung von Steuererklärungen und Jahresabschlüssen

die Einführung und wirksame Anwendung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN 9001:2008 bestätigt.

shim
shim
shim
Bleibt! Ist-Besteuerung bis 500 TEUR Umsatz
shim

Die Bundesregierung will den Liquiditätsspielraum kleiner und mittlerer Firmen dauerhaft stärken. Ein vom Bundeskabinett auf den Weg gebrachter Gesetzentwurf sieht vor, dass Unternehmen mit bis zu 500.000 Euro Umsatz die Umsatzsteuer erst dann an das Finanzamt abführen müssen, wenn ihre Kunden die Rechnungen bezahlt haben (sog. «Ist-Besteuerung»).
Eine entsprechende Regelung war während der Finanzkrise im Sommer 2009 eingeführt, allerdings bis Ende 2011 befristet worden. Sie soll nun unbegrenzt ins Gesetz geschrieben werden.

shim
shim
shim
shim
Prozesskosten absetzbar! BFH ändert Rechtsprechung
shim

Der BUNDESFINANZHOF hat in seinem Urteil vom 12.5.2011 (VI R 42/10) seine bisherige Rechtsprechung geändert und entscheiden, dass
 
Zivilprozesskosten außergewöhnliche Belastungen sein können.

Die Leitsätze des Urteils lauten:

1. Zivilprozesskosten können Kläger wie Beklagtem unabhängig vom Gegenstand des Prozesses aus rechtlichen Gründen zwangsläufig erwachsen (Änderung der Rechtsprechung).

2. Unausweichlich sind derartige Aufwendungen jedoch nur, wenn die beabsichtigte Rechtsverfolgung oder Rechtsverteidigung hinreichende Aussicht auf Erfolg bietet und nicht mutwillig erscheint.

3. Zivilprozesskosten sind jedoch nur insoweit abziehbar, als sie notwendig sind und einen angemessenen Betrag nicht überschreiten. Etwaige Leistungen aus einer Rechtsschutzversicherung sind im Rahmen der Vorteilsanrechnung zu berücksichtigen.

shim
shim
shim
shim
Stationsausbildung für Rechtsreferendar/in
shim

Rechtsreferendar/in wird Stationsausbildung mit interdisziplinärer Ausrichtung geboten.

Sie können das ganze Spektrum anwaltlicher Tätigkeit kennenlernen, wobei juristische Schwerpunkte im Arbeitsrecht und allgemeinen Zivilrecht liegen. Sie werden daneben auch die Tätigkeit des Insolvenzverwalters  begleiten. Im Bereich der Steuerberatung ist die Ausbildungsintensität durch Ihre Neigung und etwaige Vorkenntnisse, die natürlich nicht Bedingung sind, mitbestimmt.

Bewerbungen werden schriftlich oder per E-Mail erbeten.

shim
shim
shim
shim
LSG Hessen: Kündigung eines Berufskraftfahrers wegen Entzugs der Fahrerlaubnis nach privater Trunkenheitsfahrt rechtfertigt zwölfwöchige Sperre des Arbeitslosengeldes
shim

Verliert ein Berufskraftfahrer wegen Alkohols am Steuer seine Fahrerlaubnis und wird er deshalb von seinem Arbeitgeber gekündigt und damit arbeitslos, so kann die Bundesagentur für Arbeit (BA) eine Sperrzeit von zwölf Wochen auch dann verhängen, wenn die Trunkenheitsfahrt außerhalb der Arbeitszeit stattgefunden hat. Dies hat das Hessische Landessozialgericht mit Urteil vom 26.10.2010 entschieden. Die Arbeitslosigkeit sei in diesem Fall grob fahrlässig durch arbeitsvertragswidriges Verhalten verursacht. Denn der Berufskraftfahrer verletze mit einer privaten Trunkenheitsfahrt grob seine arbeitsvertragliche Pflicht, sich so zu verhalten, dass ihm die Fahrerlaubnis, die bei ihm Geschäftsgrundlage des Arbeitsvertrages sei, nicht entzogen wird. Diese Verhaltenspflicht greife auch nicht unverhältnismäßig in die private Lebensgestaltung eines Arbeitnehmers ein, so das LSG (Az.: L 6 AL 13/08).

shim
shim
shim
shim
shim
Bild: Vernissage zum Vernissage zum "1-Jährigen"

Ein Jahr befindet sich die Kanzlei nun in den Räumen am Friedrichring. Das war ein guter Grund für ein Treffen mit Mandanten, Kollegen und Freunden - eben "Wegbegleitern" - am Samstag den 21. November 2009.

Zu dem Event konnte der Stuttgarter Fotograf Michael Ruder gewonnen werden, der vor allem in den Bereichen Werbe- und Food-Fotografie einen Namen hat und überweigend für Buch- und Zeitschriftenverlage arbeitet. Er hat der Kanzlei im Rahmen einer Vernissage Fotografien rund um das Thema "Kaffee" zur Verfügung gestellt.

So konnten nicht nur viele anregende Gespräche jenseits des Beruflichen geführt werden. Es konnte vor allem auch mit dem Fotografen selbst über seine Bilder gesprochen werden.

Seine Bilder sehen Sie im Original in der Kanzlei und virtuell auf dieser Seite unter "Kanzlei".

shim
shim
shim
shim
Impressum | www.happy-website.de | login
drucken
shim shim
shim shim shim shim shim
Schatten links Schatten Schatten Schatten Schatten rechts